Zuckerfreie Müsliriegel

Du suchst einen gesunden Müsliriegel ohne Industriezucker?

Ich liebe Müsliriegel! Doch habt ihr euch mal den Zuckergehalt eines gewöhnlichen Riegels angeschaut? Auf 100g kommen 35,1g Zucker, alle anderen Zusatzstoffe mal ganz außer Achtgelassen!

Anbei findet ihr meine Variante eines gesunden, zuckerfreien Müsliriegels! Die Zubereitung ist wirklich einfach und schnell. In wenigen Minuten zaubert ihr euch eure eigenen Riegel und könnt mit gutem Gewissen einen Snack zwischendurch genießen! Ein genialer Snack fürs Büro, auf Reisen oder beim Sport!

Tipp: im Kühlschrank halten sich die Riegel mindestens eine Woche. Einfrieren oder vakuumieren ist eine weitere Möglichkeit, um die Riegel haltbar zu machen.

zuckerfreie-müsliriegel-gesunde-rezepte

Yields1 Serving

 130 g Haferflocken
 1 Banane
 100 g getrocknete Pflaumen
 70 g Nüsse (Mischung deiner Wahl)
 1 Vanilleschote
 55 g Orangensaft, gerne frisch gepresst

1

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2

Vanilleschote auskratzen und mit allen weiteren Zutaten in den Mixer geben.

3

Kleine Backformen einfetten und mit Teig befüllen. Optional können auch kleine Taler oder Riegel mit der Hand geformt werden.

4

Müsliriegeln für 15 Minuten in den Backofen geben und auskühlen lassen.

Zutaten

 130 g Haferflocken
 1 Banane
 100 g getrocknete Pflaumen
 70 g Nüsse (Mischung deiner Wahl)
 1 Vanilleschote
 55 g Orangensaft, gerne frisch gepresst

Zubereitung

1

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2

Vanilleschote auskratzen und mit allen weiteren Zutaten in den Mixer geben.

3

Kleine Backformen einfetten und mit Teig befüllen. Optional können auch kleine Taler oder Riegel mit der Hand geformt werden.

4

Müsliriegeln für 15 Minuten in den Backofen geben und auskühlen lassen.

Zuckerfreier Müsliriegel
Teilen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.